Willkommen auf der Website von Sodablastsystems Belgien

  Nederlands Duits France  
Einleitung
Geschichte
Von uns angebotene Dienstleistungen
Produkte
Fragen
Kontaktformular
Foto / Video
Messen
Beispiele
 
     
 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

WIRD DER PROZESS DIE ZU REINIGENDE OBERFLÄCHE BESCHÄDIGEN?
Im Gegensatz zum Sandstrahlen oder Perlstrahlen, die beide durch Scheuern wirken, beschädigt Sodablasting die Oberfläche nicht.

IST SODABLAST BESSER ALS SAND- ODER GRITSTRAHLEN?
Sodablast bietet den Vorteil, dass es der zu behandelnden Oberfläche keinen Schaden zufügt. Es gibt keinen Einschuss des Strahlmittels. Sand und Grit jedoch wohl. Gestrahlte Ferrometalle erfordern eine unverzügliche Beschichtung, um Rostbildung zu verhindern. Dahingegen wird Sodastrahlen die Geschwindigkeit der Rostbildung erheblich vermindern.

EIGNET SICH SODABLASTING FÜR DIE REINIGUNG VON MOTOREN UND FETTEN BESTANDTEILEN?
Natriumbikarbonat baut Kohlenwasserstoffe ab, wodurch es eine hervorragende Methode zur Reinigung von Motoren und/oder fetten Bestandteilen ist.

HILFT SODASTRAHLEN BEIM ENTFERNEN VON GRAFFITI?
Bei Verwendung mit etwas Wasser ist Sodastrahlen ein sehr gutes System, um Graffiti zu entfernen.

WAS IST MIT KLEINEN MENGEN FETT UND ÖL AUF DER ZU REINIGENDEN OBERFLÄCHE?
Viel Fett und Öl verlangsamen den Reinigungsprozess, aber Soda wird nicht in fetten Ecken zurückbleiben, im Gegensatz zu anderen Strahlmitteln. Beim Sodastrahlen werden die Unreinheiten in eine Seifenemulsion umgewandelt. Dieser Prozess wird Verseifung genannt.

IST SODA SICHER FÜR DIE UMWELT?
Soda hat keinerlei Einfluss auf die Umwelt. Es ist praktisch vollkommen sicher. Dieses Produkt wird auch beim Kochen und zur Bekämpfung von Magenbeschwerden verwendet. Durch die alkalischen Eigenschaften können jedoch Schäden an Pflanzen und Vegetation entstehen, wenn nicht genügend mit Wasser nachgespült wird.

IST SODABLAST SICHER AUF GUMMI UND KUNSTSTOFFEN?
Mit dem Sodastrahlen können Sie Farbe und andere Unreinheiten im Allgemeinen problemlos entfernen.

WAS IST MIT LÄRM UND STAUB?
Das Sodastrahlen ist ein lautstarker Prozess. Die Bediener der Maschine sind verpflichtet, stets Ohrschutz zu tragen, ebenso wie alle Umstehenden, die in sicherer Entfernung bleiben müssen. Im Hinblick auf Staub: Die Situation muss eingeschätzt werden und nötigenfalls muss das Nassstrahlverfahren eingesetzt werden.

 

 

 
     
Aanmelden webdesign : www.dsdruk.be